Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Kategorie: Abstracts von Wissenschaftlichen Artikeln

Auf der Grundlage der Inokulationstheorie liefern zwei Studien positive Ergebnisse über die Benutzung von Spielen zur Bekämpfung der Desinformation.

Dieser Artikel stellt die Theorie des Schutzes der kulturellen Identität vor, die eine Auswirkung auf die Entstehung von Fake News hätte.

Fake News sollen auf Facebook seit 2016 tendenziell abnehmen, während sie auf Twitter seit 2016 tendenziell zunähmen. Insgesamt bleibt Facebook, weit mehr als Twitter, ein wichtiges Netzwerk für die Verbreitung von Fake News.

Dieser 2017 veröffentlichte Artikel ist heute einer der meistzitierten in der wissenschaftlichen Literatur über Fake News. Er hat sich als einer der ersten mit dem Phänomen befasst. Die Descartes-Stiftung bietet Ihnen eine ausführliche Zusammenfassung davon an. Eilige Leser können sich direkt auf die Schlussfolgerung beziehen.

Die Autoren bringen die Verbindung zwischen dem analytischen Denken und dem Widerstand gegen Fake News ans Licht.

Wie können Plattformen zur Bekämpfung von Online-Fehlinformationen reguliert werden? Ein Überblick über verschiedene Initiativen in den Vereinigten Staaten und in Europa.

Den Journalistenberuf ethischer und transparenter machen: Dieser Mission haben sich die von Reporter ohne Grenzen (RSF) gelenkte Journalism Trust Initiative und das von der amerikanischen Journalistin Sally Lehrman geleitete Trust Project angenommen.

Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
16 Cours Albert 1er, 75008 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram