Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Thematische Zusammenfassungen

Die Fondation Descartes stellt Ihnen Synthesen zur Verfügung, die von ihrem Forschungsteam zu den wichtigsten Thematiken im Zusammenhang mit Information und Desinformation verfasst wurden. Die behandelten Themen stützen sich auf zwei Hauptachsen: die Diagnose der Informationssituation und die von verschiedenen Akteuren vorgeschlagenen Lösungen zu den Informationsstörungen. Das Ziel dieser Synthesen besteht darin, einen zugänglichen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Schlüsselwörter
Datum der Veröffentlichung

Sylvia Preuss-Laussinotte, Autorin von „Die Meinungsfreiheit“ (2014), erklärt, dass in Frankreich die Vision der Meinungsfreiheit, die während der Debatten um die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte vorherrschte, nicht die von […]

Zwei Phänomene, die aus dem Funktionieren des Internets entstehen, werden oft beschuldigt, zur Polarisierung der Meinungen beigetragen zu haben: „Filterblasen“ und „Echokammern“. In diesem Artikel stellen wir diese beiden Begriffe vor.

Wie können Plattformen zur Bekämpfung von Online-Fehlinformationen reguliert werden? Ein Überblick über verschiedene Initiativen in den Vereinigten Staaten und in Europa.

Den Journalistenberuf ethischer und transparenter machen: Dieser Mission haben sich die von Reporter ohne Grenzen (RSF) gelenkte Journalism Trust Initiative und das von der amerikanischen Journalistin Sally Lehrman geleitete Trust Project angenommen.

Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
16 Cours Albert 1er, 75008 Paris.
Folgen Sie uns
usermagnifiercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram