Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Kategorie: Expertenblog

Laurent Cordonier und Sebastian Dieguez untersuchen die Beziehung zwischen Verschwörung und Rassismus und ihr Mobilisierungspotenzial.

Wie wir heute wissen, so Gérald Bronner, werden wir wirklich von Informationen überflutet, und zwar in einem Maße, dass die Gehirnzeit ein viel knapperes Gut geworden ist als die Informationen, die sie befriedigen könnten.

Laurent Cordonier erklärt, warum der Ausbruch von Verschwörungstheorien, die die Covid-19-Pandemie begleiten, nicht überraschend ist.

The usual notions of delirium, lies, fabulation, mythomania, which, although converging in the same direction, call for different processes likely to distort reality in discourse. They can be associated or […]

Das Buch untersucht, wie eine Demokratie sich zu einem postfaktischen Zustand hin entwickeln kann.

Der Kampf gegen Fakes (Fake News, Falschnachrichten, Desinformation) mobilisiert Presse, NGOs, Gesetzgeber und Internetriesen. Manipulation wird verantwortlich gemacht für irrationale Abstimmungsergebnisse (Brexit, Trump), für den Vertrauensverlust in die Demokratie, und […]

Die sich heutzutage entwickelnde Technologie bringt großartige Hoffnungen mit sich ... Sie ist jedoch auch intrusiv, dominant und Instrument des Eingeschlossenseins in kodifizierten und manipulierten Welten. Noch nie hat technischer Fortschritt […]

Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
16 Cours Albert 1er, 75008 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram