Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Medien, Manipulation und Online-Desinformation

MARWICK Alice, LEWIS Rebecca
01/01/2015

Die Abhängigkeit der traditionellen Medien von den sozialen Netzwerken, Beliebtheitsbarometern, Sensationsmache, Ausschließlichkeit und „Clickbaits“ macht sie anfällig für Manipulation. Internet-Subkulturen navigieren durch die Medienlandschaft, um die Berichterstattung über Ereignisse zu lenken und bestimmte Ideen hervorzuheben. Die rechtsextremen Gruppierungen haben Techniken des „Aufmerksamkeitshacking“ entwickelt, um die Sichtbarkeit ihrer Ideen zu erhöhen. Sie tun dies anhand der strategischen Nutzung der sozialen Netzwerke, der „Memes“ und „Bots“ sowie durch die gezielte Ausrichtung auf die Journalisten, Blogger und Influenzer zur schnelleren Verbreitung der Inhalte.

Thematisch :  Desinformation  
/
Formate :    
/
Ausgabe :  Data&Society  
/
Land :  Vereinigte Staaten 
/
Sprachen :  Englisch 
/
Schlüsselwörter : 
Den Artikel teilen
Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
8, Avenue du Président Wilson 75116 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram