Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Caroline

FAILLET

Caroline Faillet, ist CEO und Gründerin von OPINION ACT, deren Aufgabe es ist, Meinungen und Verhalten zu entschlüsseln, um die digitalen Strategien von Organisationen zu klären.

Sie ist eine der Pioniere der Disziplin der E-Reputation und des Einflusses in Frankreich, Autorin von „Die Kunst des digitalen Krieges“ (Dunod 2016), das zu einem Referenzhandbuch in digitaler Strategie geworden ist, ausgezeichnet von der Akademie der Handelswissenschaften im Jahr 2017, sowie von „DIE INFO DEKODIEREN, Wie kann man Fake News entschlüsseln?“ (Bréal 2018), was sie zu einer regelmäßigen Medienpersönlichkeit zu den Themen der Online-Desinformation gemacht hat. Caroline Faillet ist auch Dozentin, sie unterrichtet digitale Strategie an der HEC und an der Militärschule (Ecole militaire, IHEDN).

Sie ist Mitglied von Agora 41, einem Think Tank der ANSSI, und Oberst der Reserve beim Stabschef der französischen Luftwaffe. Sie stellt auch ihr Fachwissen in den Dienst der Souveränitätseinsätze.

Büche

L'Art de la guerre digitale, Dunod, 2016

Décoder l'info, Comment décrypter les fake news?, Bréal, 2018

Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
16 Cours Albert 1er, 75008 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram