Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Fake News könnten außer dem wachsenden Glauben an falsche Behauptungen begrenzte Auswirkungen haben

Andrew Guess, Dominique Lockett, Benjamin Lyons, Jacob M. Montgomery, Brendan Nyhan, Jason Reifler
06/01/2019

Seit 2016 hat das Interesse an Desinformation und ihrer Rolle bei den Wahlen explosionsartig zugenommen. Die von Informationsorganen, staatlichen Stellen und Universitäten durchgeführten Forschungen haben gezeigt, dass Millionen von Amerikanern zweifelhaften politischen Informationen im Internet ausgesetzt worden sind. Jedoch hat sich die Forschung wenig damit beschäftigt, die Auswirkungen des Konsums solcher Inhalte zu analysieren. Die Ergebnisse dieser Studie deuten an, dass zahlreiche Behauptungen über die Folgen der Einwirkung von Fake News übertrieben oder zumindest missverstanden sein könnten.

Thematisch :  Fake News  
/
/
Ausgabe :  Harvard Kennedy School Misinformation Review  
/
Land :  Vereinigte Staaten 
/
Sprachen :  Englisch 
/
Den Artikel teilen
Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
8, Avenue du Président Wilson 75116 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram