Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Die Desinformationsbedrohung der Texterstellung-KI

Ben Buchanan, Andrew Lohn, Micah Musser, Katerina Sedova
01/05/2021

Die Studie zeigt, dass automatisierte Werkzeuge zur Texterstellung, wie das von OpenAI entwickelte, auf künstlicher Intelligenz basierende Werkzeug GPT-3, einen solchen Grad an Genauigkeit und technische Fähigkeiten erreicht haben, dass sie missbraucht werden könnten, zum Beispiel für Desinformationskampagnen.

Formate :    
/
Ausgabe :  Center for Security and Emerging Technology   
Sprachen :  Englisch 
/
Schlüsselwörter : 
Den Artikel teilen
Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
16 Cours Albert 1er, 75008 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram