Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Desinformation, Die Waffen der Lüge

Huygues, François-Bernard
01/01/2016

Info, Fake? Verschwörung, Gerücht? Desinformationen wären überall und die Wahrheit nirgendwo. Diese Fragen verfolgen unsere Gesellschaften, in denen anscheinend jeder sich online ausdrücken kann und nichts verborgen bleiben sollte. Desinformationen haben allerdings eine Geschichte. Sie kamen während des Kalten Krieges zum Ausdruck und begleiteten die Globalisierung, bevor das Web und die sozialen Netzwerke ihnen neue Horizonte eröffneten. Während wir die Mechanismen dessen erforschen, was uns missbraucht und uns manchmal unglaubwürdig erscheint, treten Machtsysteme und neue Formen von Ideologien auf. Wenn die Wahrheit der Tatsachen zum zentralen Ziel unserer Kämpfe wird, sind Desinformationen keine moralische Frage mehr: Sie sind eine strategische Frage.

Thematisch :  Desinformation   
/
/
Ausgabe :  Armand Colin  
/
Land :  Frankreich 
/
Sprachen :  Französisch 
/
Den Artikel teilen
Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
16 Cours Albert 1er, 75008 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram