Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

RUSSLAND WIE HURRIKAN, CHINA WIE KLIMAWANDEL: VERSCHIEDENE ARTEN, EINEN INFORMATIONSKRIEG ZU FÜHREN

JEANGÈNE VILMER Jean-Baptiste, CHARON Paul
21/01/2020

Die Studien über Desinformation wenden sich Asien zu. Eine wachsende Zahl von Akademikern und Regierungsexperten weltweit, die sich zuvor auf die russischen Operationen konzentrierten, interessieren sich nun mehr und mehr für die chinesischen Operationen, vor allem seit dem Beginn der Hongkong-Krise. Die Gefahr dieser schon weit verbreiteten Entwicklung ist, China durch das russische Prisma zu betrachten. Wie J. Michael Cole zurecht bemerkt hat: „Die Anwendung des russischen Modells auf die Bemühungen der VR China wäre zugleich irreführend und gefährlich, wo wir doch seine äußerst schädliche Wirkung abwenden wollen“. Die beiden Fälle sind sehr verschieden. Jede gründliche intellektuelle Analyse, die beide einschließt, müsste sie zuerst gegenüberstellen.

Thematisch :  Einmischung  
/
Formate :    
/
Ausgabe :  War on the Rocks  
/
Land :  Vereinigte Staaten 
/
Sprachen :  Englisch 
/
Den Artikel teilen
Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
8, Avenue du Président Wilson 75116 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram