Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Giftmüll macht schlank. Medienprofis, Spin Doctors, PR-Wizards. Die Wahrheit über die Public-Relations-Industrie

John Stauber, Sheldon Rampton
01/01/1995

Dieses Buch untersucht die Welt der Lobbyisten und offenbart das Ausmaß der Manipulationen, die die „öffentliche Meinung“ umformen und die Interessen der großen Industriekonzerne unterstützen sollen. Von Spionen über nicht gewissenhafte Wissenschaftler und falsche Demonstranten bis hin zu opportunistischen Journalisten benutzt die Public-Relations-Industrie alle möglichen Kanäle, um nur die Information zu verbreiten, die ihren Kunden genehm ist - Regierungen und multinationale Unternehmen, Erzeuger von Kernkraft oder Tabak, von umweltschädlichen Technologien usw. Jenen, die Lobbying-Methoden benutzen, um die sozialen Ungerechtigkeiten zu beheben, die Umwelt zu schützen, die Minderheitenrechte zu fördern, die Arbeiter zu verteidigen oder für das Glück ihrer Gemeinschaft zu wirken, wollten wir zeigen, dass es illusorisch ist zu glauben, diese Techniken seien „neutral“. Selbst wenn alle Umweltorganisationen der Welt ihre Ressourcen vereinigten, würden sie niemals über ein Public-Relations-Budget verfügen, das dem eines einzigen Pestizidherstellers gleichkommt, der entschlossen seine Interessen verteidigt.

Thematisch :  Öffentlichkeitsarbeit  
/
Formate :    
/
Ausgabe :  Agone  
/
Land :  Vereinigte Staaten 
/
Sprachen :  Französisch 
/
Den Artikel teilen
Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
8, Avenue du Président Wilson 75116 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram