Die Forderung nach aufrichtiger Information für eine vertrauensvolle Demokratie

Die Algorithmen und Bots der sozialen Netzwerke und die Wahlen in Afrika

NDLELA N. Martin
01/01/2020

Die sozialen Netzwerke werden zu einem beherrschenden Faktor in den Wahlprozessen. Plattformen wie Facebook, Twitter, YouTube und WhatsApp haben einen immer wichtigeren Einfluss auf die Erzeugung, Verbreitung und den Konsum von politischen Inhalten in Afrika. Social-Media-Plattformen erheben und tragen große Mengen an Daten von ihren Nutzern zusammen. Die Mächtigkeit der Algorithmen zum Filtern, Ordnen, Auswählen und Empfehlen von Inhalten macht aus ihnen einen wichtigen Faktor in den Wahlkampagnen. Ziel dieser Studie ist es zu untersuchen, wie diese Algorithmen und Bots die Wahlen im afrikanischen Kontext beeinflussen. Das Kapitel hebt hervor, dass die Algorithmen und Bots der sozialen Medien allmählich die Dynamik der Wahlen in Afrika verändern, und zeigt neue Perspektiven sowie Herausforderungen für die jungen Demokratien auf.

Thematisch :  Bots  
/
Formate :    
/
Ausgabe :  Springer  
/
Land :  Norwegen 
/
Sprachen :  Englisch 
/
Den Artikel teilen
Stiftungsfonds für die Gründung der Fondation Descartes
8, Avenue du Président Wilson 75116 Paris.
Folgen Sie uns
usercrossmenuchevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram